Komposit

Komposite sind moderne Materialien für zahnfarbene, stabile Füllungen
 oder besonders haltbare Zementierungen. Sie bestehen zu 65 % – 75 % 
aus Keramik- oder Glaspartikeln in einem Kunststoffverbund und sind in
erster Linie für Erstversorgungen bei kleinen und mittleren Defekten im 
Frontzahnbereich, aber auch bei Backenzähnen (Streichholzkopfgröße)
 geeignet.

Die mittels einer Ätz-Klebetechnik verankerte Füllung hält etwa 
fünf bis acht Jahre, kann allerdings schrumpfen (braune, instabile Ränder!)
 und muss zur Vermeidung von Randspalten sehr sorgfältig und aufwendig
 verarbeitet werden.